Politischer Kneipenabend

Politischer Kneipenabend am Donnerstag, dem 12. Dezember 2019
um 19.30 Uhr in der Torschänke (Klosterstraße 11, 41379 Brüggen)

Über 20 Junge-Union- und CDU-Mitglieder trafen sich vergangenen Donnerstag in der Brüggener Torschänke unter dem Thema "Vorteile interkommunaler Zusammenarbeit".

Es wurde zunächst von den 3 Fraktionsvorsitzenden Thomas Schmidt aus Brüggen, Thomas Paschmanns aus Schwalmtal und Johannes Wahlenberg aus Niedekrüchten über bereits erfolgreich umgesetzte Projekte zu dem Thema referiert, die die Sinhaftigkeit kommunaler Zusammenarbeit noch einmal unterstrichen.

Besonders deutlich wurde dies zum Beispiel bei Thema Schwimmbad als interkommunale Lösung der Gemeinden Brüggen und Niederkrüchten angedachte Schwimmbad oder der als unzureichend von den Teilnehmern eingestufte Ouml;PNV, der die Mobilität gerade der Jugendlichen in die anliegenden Gemeinden und Städte oder auch in die Niederlande sehr einschränkt.

Natürlich kam auch der gemütliche Teil nicht zu kurz, und man tauschte sich intensiv auch über anstehende Projekte und Aktivitäten der Jungen Union im Westkreis aus. So lädt die JU bereits heute alle Mitglieder der Jungen Union und Interessierte für den 14.3.2020 zu einem Besuch bei der Kornbrennerei Hartges in Schwalmtal ein, um im Anschluss dort auch weitere Themen anzugehen und die Zusammenarbeit weiter auszubauen.