Neue Ratsmitglieder eingeführt

"Was die Raupe Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling." Dieses vielsagende Zitat von Laotse kennzeichnet treffend die zukünftige Tätigkeit der neuen Mitglieder im Rat. "Über den Tellerrand blicken und Chancen erkennen." sagt man bei uns. Die CDU Niederkrüchten begrüßt die neuen Kolleginnen und Kollegen im Rat unserer Gemeinde. Wir freuen uns sehr, dass die Kolleginnen und Kollegen nun ihre Arbeit nach einem intensiven Wahlkampf endlich aufnehmen können. Am Dienstag, den 3.11 wurden sie in den Rat, und damit für die Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde, eingeführt und verpflichtet. Ohne Raupe kein Schmetterling. Ohne eurer dauerhaftes Engagement mit dem Blick über den Tellerrand wird die Zukunft von Niederkrüchten bei den anstehenden Herausforderungen nicht gelingen. Dafür wünschen wir euch viel Kraft und Gottes Segen.