Bericht aus der AK-Sitzung vom 19.04.2021

Der AK kann sich über 4 neue Mitstreiter freuen. Besonders zu erwähnen ist, dass Pia Wolf sich als Stellvertreterin der Leitung im AK zur Verfügung stellt. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

 

Wir haben uns mit der App „Gut versorgt in…….“ (Niederkrüchten) beschäftigt. Wenn der Ausschuss GIS hierüber berät, empfiehlt der AK diese App interkommunal (Brüggen, Schwalmtal und Niederkrüchten) aufzustellen. Dadurch ist die App interessanter und bringt mehr Nutzen, ggf. ist hier auch eine Fördermöglichkeit gegeben.

 

Erlebnispfade

Der AK regt an das Projekt „Erlebnispfade“ zu starten.

Verschiedene Erlebnispfade werden in Zusammenarbeit mit Kindergärten, Schulen, HKV, NABU, GDG zu errichten. Hier können die Themen Bewegung für Jung und Alt, Lehre in Umwelt-- und Tierbereich,  Kultur und Historische Gebäude, sowie Kapellen, Wegekreuze und Grabstätten besetzt werden.

 

Die Erlebnispfade sollen in Wanderwege integriert werden. Die Wanderwege aneinander gekettet zu einer Erkundung von Niederkrüchten mit dem Rad ermöglichen.  (Mehr lesen