Neue CDU-Führung? Jetzt sind SIE gefragt!

An die
Mitglieder der CDU Deutschlands
 
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,
 
nach der guten und konstruktiven Konferenz der 326 Kreisvorsitzenden am letzten Samstag hat heute der CDU Bundesvorstand beschlossen: Vor der Wahl eines oder einer neuen Vorsitzenden auf dem kommenden Parteitag sind Sie als Mitglied gefragt. Die Entscheidung über die Führung unserer Partei liegt in Ihren Händen.
 
Das müssen Sie jetzt wissen:
 
1. Sie werden entscheiden können, ob Sie online oder per Brief an der Mitgliederbefragung teilnehmen möchten.
 
2. Sie erhalten Mitte November ein Schreiben der Bundesgeschäftsstelle per Post, in der das gesamte Verfahren erklärt wird und das auch die Anmeldedaten für die Abstimmung enthält. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich! Deshalb behalten Sie Ihren Briefkasten bitte im Blick.
 
3. Nach dem Vorstellungs- und Entscheidungsverfahren findet dann am 21./22. Januar 2022 der Parteitag statt. Dort soll nur noch der Gewinner/die Gewinnerin der Mitgliederbefragung zur Wahl stehen.
 

 
Ich freue mich auf die kommenden Wochen und diesen spannenden Prozess. Lassen Sie uns diesen Prozess im Geiste der Geschlossenheit angehen. Denn eines ist klar: Dieses Land braucht eine starke CDU. Und eine starke CDU gibt es nur, wenn wir intensiv miteinander diskutieren und vor allem geschlossen in das neue Jahr gehen. Dies ist die Voraussetzung dafür, dass wir zu neuer Stärke kommen. Das können wir im kommenden Jahr mit Wahlerfolgen im Saarland, in Schleswig-Holstein, in Nordrhein-Westfalen und in Niedersachsen unter Beweis stellen.
 
Alle weiteren Informationen folgen. Ich wollte Sie heute nur unmittelbar über unsere Beschlüsse informieren.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
 
Armin Laschet MdB
Vorsitzender der CDU Deutschlands
 
P. S. Die Vorstellung dieses Prozesses im Rahmen der heutigen Pressekonferenz können Sie auch hier nochmals anschauen.